Internationale Akademie für Angewandte Akupunktur und Natürliche Heilweisen

Kursbuch Akupunktur
2017 - 2018

Mit allen Detail-Informationen:

Curriculum
Kursorte und Kurstermine
Häufige Fragen
Allgemeine Geschäftsbedingungen
Anmeldeformulare
(auf den letzten  Seiten)

und Vieles mehr …

 
Dokument als pdf-Datei verfügbar

Termine

Kursgebühren

Akupunktur

Bereits seit dem zweiten Jahrhundert vor Christus wird nachweislich auf die alte, chinesische Form der Heilung zurückgegriffen. Schon damals ging man davon aus, dass die Lebensenergie des Menschen im Körper zirkuliert und unsere Körperfunktionen nicht nur beeinflusst, sondern sogar steuert. Wenn ein Mensch nun erkrankt, geht dies laut dem Standpunkt der Akupunktur darauf zurück, dass eben dieser Energiefluss gestört ist. Mit Hilfe der Akupunktur, also der Verwendung von hauchdünnen Nadeln, welche in die sogenannten Meridiane, die Leitbahnen der Lebensenergie, gestochen werden, ist es möglich den Fluss der Energie wieder zu korrigieren. Das Resultat ist die Besserung von Beschwerden, manchmal spürt der Patient sofort einen Effekt: Wärmegefühl, verbesserte Beweglichkeit, Reduktion des Schmerzempfindens bis hin zur gesamten Heilung einer Erkrankung.

Akupunktur-Ausbildung

Akupunkturkurse finden in Berlin, Köln und Nürnberg statt.
Die Akupunktur-Ausbildung der IAN-Akademie setzt das Curriculum der Bundesärztekammer 1:1 um. Ziel ist der Erwerb des Titels "Akupunktur" für das Arztschild. Dies ist gleichzeitig die Voraussetzung für die Kassenabrechnung der Akupunktur. Die Vermittlung der theoretischen Inhalte der Körper- und Ohrakupunktur einschließlich Behandlungskonzepte wird in allen Kursblöcken durch praktische Übungen an realen Patienten ergänzt und vertieft.

Es muss mit Kursblock A begonnen werden, die weitere Reihenfolge ist beliebig.
An die 120 Std. Kursausbildung der Blöcke A – E schließen sich die Ausbildungsblöcke F + G mit weiteren 80 Std. an (Fallseminare und Praktische Patientenbehandlungen).

Wir bieten für die Ausbildungsblöcke F + G an, spezielle Fortgeschrittenenkurse zu Sonderthemen oder Refresherkurse zu besuchen oder aus didaktischen Gründen auch ausgewählte Tage der normalen Kurse A – E zur individuellen Wiederholung und Vertiefung nochmals zu besuchen und sich dann für „F+G“ anzumelden.

Diese Ärzte werden dann in den Kursen für Patientenbehandlungen eingeteilt und stellen eigene Fälle und Patienten vor.

Somit ist eine strukturierte Wiederholung der Kursinhalte für die folgenden praktischen Behandlungen sichergestellt. Zu Beginn eines jeden Kurstages memorisieren die Teilnehmer individuell das Erlernte des Vortages, daran schließt sich eine kurze gemeinsame Wiederholung mit Fragen zum Vortag an.

In den Kursen behandeln sich die Kollegen gegenseitig. Zusätzlich werden Patienten an den Kurstagen eigens für die Akupunkturbehandlung einbestellt oder Kollegen bringen eigene Patienten mit. Dadurch wird u. a. erreicht, dass – anders als im laufenden Praxisbetrieb – keine Zeitnot aufkommt, jede Patientenbehandlung vorbesprochen, in Ruhe durchgeführt und nach Durchführung ausführlich diskutiert wird.

Die Kurse finden auch mit realen Patientenbehandlungen statt und werden – nicht zuletzt wegen unserer Kursstruktur als sehr lebendig, praxisnah und lehrreich empfunden und bewertet.

Für die reine Privatabrechung  ist es möglich auch nur ein Kurzprogramm von 144 UE (120 UE Kurs plus 24 UE Kursblock F + G) zu absolvieren und das A-Diplom bei uns zu erwerben. Das A-Diplom berechtigt nicht zum Führen des Titels "Akupunktur" auf dem Arztschild.

Zur weiteren KV-Abrechnung muss die regelmäßige Teilnahme an Fallkonferenzen nachgewiesen werden, d.h. es müssen 2 bzw. 4 UE pro Quartal erbracht werden. Hierfür kann ein beliebiger Kurstag  gebucht werden. Wir bitten um aktive Teilnahme, Sie erhalten dann für jeden Termin Praktische Übungen und Fallseminare bescheinigt. Bitte beachten Sie die jeweiligen Regelungen Ihrer regionalen KV. In Nordrhein und Westfalen-Lippe können z. B. an einem Tag 4 x 2 UE für 4 Quartale erbracht werden.

Buchung und Bezahlung
Sie können jeden Kursblock einzeln buchen und bezahlen.
Zusätzlich bieten wir die Option einer Einmalzahlung für die komplette Ausbildung mit besonders günstigen Kursgebühren. Dabei erwerben Sie ein Kurskontingent, das Sie nach Belieben "abbesuchen" können. D. h. Sie können beliebige Kurszyklen und beliebige Kursorte miteinander kombinieren, auch Kurse veschieben.